vergrößernverkleinern
Flensburg kann nach der Winterpause da Training nicht wieder aufnehmen
Flensburg kann nach der Winterpause da Training nicht wieder aufnehmen © AFP/SID/PASCAL GUYOT
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Der Start des Teamtrainings bei der SG Flensburg-Handewitt ist verschoben. Der Grund ist eine Coronavirus-Infektion im Umfeld der Mannschaft.

Nach einer Coronavirus-Infektion im Umfeld der Mannschaft ist der Start des Teamtrainings nach der Winterpause beim Handball-Bundesligisten SG Flensburg-Handewitt um vorerst eine Woche verschoben worden.

Der wegen der derzeit in Ägypten stattfindenen Weltmeisterschaft auf sechs Spieler zusammengeschrumpfte Kader wird in den kommenden Tagen individuell und isoliert trainieren.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image