vergrößernverkleinern
Hendrik Pekeler für die Olympia-Quali zurück im DHB-Team
Verlängert um vier Jahre beim THW Kiel: Hendrik Pekeler © FIRO/FIRO/SID
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Hendrik Pekeler verlängert seinen auslaufenden Vertrag beim deutschen Rekordmeister THW Kiel. Er will mit Kiel weitere Titel holen.

Nationalspieler Hendrik Pekeler hat seinen zum Saisonende auslaufenden Vertrag beim deutschen Rekordmeister THW Kiel um vier Jahre bis zum 30. Juni 2025 verlängert. Das gab der Champions-League-Sieger in den sozialen Medien bekannt.

Pekeler, Deutschlands frisch gewählter Handballer des Jahres 2020, war 2018 vom Ligakonkurrenten Rhein-Neckar Löwen nach Kiel zurückgekehrt. 2009 hatte der heute 29 Jahre alte Kreisläufer sein Bundesliga-Debüt im Trikot der Zebras gegeben. 

DAZN gratis testen und Sport-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Anzeige

Mit Kiel gewann Pekeler bereits alle wichtigen Titel im Vereins-Handball, zuletzt gelang Ende Dezember der Triumph in der Champions League. Beim Final Four in Köln wurde der Europameister von 2016 als wertvollster Spieler (MVP) ausgezeichnet. 

Pekeler: "Kiel das Maß aller Dinge"

"Schleswig-Holstein ist meine Heimat, und der THW Kiel war schon immer das Maß aller Dinge", sagte Pekeler und ergänzte: "Wir haben beim THW Kiel eine tolle Mannschaft mit einem sehr guten Zusammenhalt und einer sehr guten Altersstruktur. Ich erhoffe mir, dass wir weiterhin viel Erfolg haben werden."

Nächste Artikel
previous article imagenext article image