vergrößernverkleinern
© Imago
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Die deutsche Nationalmannschaft wird die EM in Kroatien in einem neuen Trikot bestreiten. Uwe Gensheimer erwartet bei dem Turnier eine neue Rolle für sein Team.

Neuer Look für den Europameister: Der Deutsche Handball-Bund hat am Mittwoch das neue Trikot der Nationalmannschaft vorgestellt. 

Auf der Homepage des DHB wird das fast vollständig in weiß gehaltene Jersey für die Europameisterschaft in Kroatien als geradlinig, schnörkellos und klassisch beschrieben. 

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

"Wenn man das sieht, will man sofort loslegen", erklärte Kapitän Uwe Gensheimer. Am 13. Januar 2018 beginnt die Mission Titelverteidigung bei der EM mit dem Duell gegen Montenegro. 

Anzeige

Bei der EM sieht Gensheimer sein Team in der Rolle des Verfolgten: "Wir werden gejagt, aber wir sind als Mannschaft gut gerüstet." Der nächste Härtetest steht den Bad Boys schon am kommenden Wochenende bevor. In einer Neuauflage des EM-Finals testet das DHB-Team am Samstag (14.15 Uhr) und am Sonntag (14.30 Uhr) gegen Spanien. 

Nächste Artikel
previous article imagenext article image