vergrößernverkleinern
Deutschland hat das EM-Ticket bereits gelöst
Die deutsche Nationalmannschaft trifft in der EM-Qualifikation auf Estland © AFP/SID/MICHAEL HUNDT
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Die deutsche Handball-Nationalmannschaft wird das letzte Spiel der EM-Qualifikation am 2. Mai in Stuttgart austragen.

Die deutsche Handball-Nationalmannschaft wird das letzte Spiel der EM-Qualifikation am 2. Mai in Stuttgart austragen.

Dies teilte der Deutsche Handballbund (DHB) am Montag. Gegner der DHB-Auswahl von Bundestrainer Alfred Gislason, die das EM-Ticket bereits nach vier von sechs Partien gelöst hat, ist Estland. Der Anwurf ist für 18.00 Uhr geplant, muss aber noch bestätigt werden.

Meistgelesene Artikel

Die EM 2022 findet in Ungarn und der Slowakei statt. Die deutsche Auswahl tritt in der Vorrunde in Bratislava an.

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image