vergrößernverkleinern
Xavier Reckinger hat mit den deutschen Frauen eine Niederlage einstecken müssen
Xavier Reckinger hat mit den deutschen Frauen eine Niederlage einstecken müssen © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Die deutschen Hockeyfrauen müssen sich im zweiten Teil ihrer Testserie gegen Japan geschlagen geben. Vor allem die Chancenverwertung passt nicht.

Die deutschen Hockey-Frauen haben Teil zwei ihrer Testspielserie in Japan verloren. Das Team von Trainer Xavier Reckinger musste sich in Osaka dem Gastgeber der Olympischen Spiele 2020 mit 2:3 geschlagen geben, tags zuvor hatte die Auswahl des Deutschen Hockey-Bundes (DHB) noch mit 3:0 gewonnen

"Wir haben in der ersten Hälfte sehr dominiert und hätten mit ein paar Toren führen müssen", sagte Reckinger: "Dann erlauben wir Japan mit unnötigen Fehlern drei Treffer. Ich habe nach dem 1:3 noch die Torhüterin für eine elfte Feldspielerin vom Platz genommen, aber es hat nicht mehr gereicht." Alisa Vivot brachte das deutsche Team zwischenzeitlich in Führung (25.), Hannah Gablac traf kurz vor Schluss zum Anschlusstreffer (59.).

Nächste Artikel
previous article imagenext article image