vergrößernverkleinern
Rebecca Grote erzielte ein Tor beim Sieg gegen Südafrika
Rebecca Grote erzielte ein Tor beim Sieg gegen Südafrika © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Die deutschen Hockey-Frauen eilen in der Olympia-Vorbereitung von Sieg zu Sieg. In Südafrika geht der erste von drei Tests klar an Deutschland.

Die deutschen Hockey-Frauen haben in der Olympia-Vorbereitung den nächsten klaren Sieg eingefahren.

Im ersten von drei Länderspielen gegen Gastgeber Südafrika setzte sich die Mannschaft von Bundestrainer Xavier Reckinger in Stellenbosch mit 4:0 (1:0) durch. Zuvor hatte die Auswahl des Deutschen Hockey-Bundes (DHB) dort zweimal gegen Vizeweltmeister Irland gewonnen (4:0, 4:1).

Meistgelesene Artikel

"Technisch war das schon besser als gegen Irland, aber wir haben schon wieder zu lange gebraucht, um auf die Intensität zu kommen, die wir brauchen", sagte Reckinger: "Wir müssen solche Gegner mit noch klarerem Unterschied bezwingen. Da ist tatsächlich noch ein Weg zu gehen, aber die Zeit ist ja auch da."

Anzeige

DAZN gratis testen und Sport-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE 

Pia Mertens (5./54.), Rebecca Grote (57./Strafecke) und Lena Micheel (59.) trafen. Am Sonntag (14 Uhr) und am Dienstag (9 Uhr) finden die beiden letzten Testspiele des Olympia-Vorbereitungslehrgangs statt.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image