vergrößernverkleinern
Radamel Falcao traf gegen Kuwait
Falcao schoss seinen 24. Länderspieltreffer © Getty Images
teilentwitternE-MailKommentare

Kolumbien ist seiner Favoritenstellung auch im zweiten Test gerecht geworden.

Im Länderspiel gegen Kuwait in Abu Dhabi setzte sich das Team von Trainer Jose Pekerman am Montag souverän mit 3:1 (1:1) durch. Abel Enrique Aguilar hatte die Südamerikaner in der 22. Minute in Führung geschossen, ehe Al Enezi (45.+1) ausglich. Edwin Cardona (68.) und Kolumbiens Star Radamel Falcao (74./Elfmeter) trafen zum Endstand.

Den ersten Test gegen Bahrain hatte Kolumbien am Donnerstag mit 6:0 gewonnen.

Der SPORT1 Newsflash
teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel