vergrößernverkleinern
FC Rubin Kazan v FC Zenit Saint Petersburg Russian Premier League
FC Rubin Kazan v FC Zenit Saint Petersburg Russian Premier League © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Der Portugiese lehnt eine Verlängerung seines Vertrags ab und verlässt den russischen Meister nach der Saison. Aktuell sitzt der Ex-Coach des FC Chelsea eine Sperre ab.

Trainer Andre Villas-Boas (37) wird den russischen Meister Zenit St. Petersburg am Saisonende verlassen.

Er habe eine Verlängerung seines auslaufenden Vertrages abgelehnt, teilte der Portugiese am Donnerstag auf der Homepage des Vereins mit.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Derzeit sitzt Villas-Boas eine Sechs-Spiele-Sperre wegen Schiedsrichter-Beleidigung ab.

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image