vergrößernverkleinern
FBL-FRA-LIGUE1-PSG-REIMS
FBL-FRA-LIGUE1-PSG-REIMS © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Frankreichs Fußball geht beim Supercup weiter auf Abwegen. Nach Jahren außerhalb von Europa findet das Spiel nach einem Protest von PSG diesmal in Klagenfurt statt.

Das französische Fußball-Supercupduell findet in diesem Jahr im österreichischen Klagenfurt statt. Das berichten französische und österreichische Medien. Als Datum für das Spiel des Meisters gegen den Cupsieger wurde der 6. August genannt.

Der französische Ligaverband LFP versucht seit Jahren, mit der Austragung des Supercups im Ausland für den französischen Fußball zu werben.

In den vergangenen sechs Jahren war das Duell jeweils außerhalb von Europa ausgetragen worden, zuletzt 2015 in Montreal.

Anzeige

Serienmeister Paris St. Germain soll sich nun aber gegen weite Reisen kurz vor Saisonstart ausgesprochen haben. So kam Klagenfurt ins Spiel.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image