Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Bei der Klub-WM setzt ein Referee erstmals im Weltfußball auf den Videobeweis, um eine Elfmeterentscheidung zu bewerten. Ein japanisches Team profitiert und zieht ins Finale ein.

Beim Halbfinale der Klub-WM hat sich erstmals im Weltfußball ein Referee des Videobeweises bedient, um eine Elfmeterentscheidung zu bewerten.

Beim überraschenden 3:0 (1:0)-Erfolg der Kashima Antlers aus Japan gegen den favorisierten Copa-Libertadores-Gewinner Atlético Nacional aus Medellin/Kolumbien entschied Schiedsrichter Viktor Kassai vor dem ersten Treffer erst nach Studium der TV-Bilder auf Strafstoß.

Der Ungar sah sich die Szene auf einem Bildschirm an der Seitenlinie an und brauchte ungefähr 30 Sekunden, um zu einer Entscheidung zu kommen. Wie schon zuletzt bei diversen Spielen wird der Videobeweis auch bei der Klub-WM getestet.

Anzeige

"In der Szene war die Kommunikation zwischen dem Schiedsrichter und dem Video-Assistant-Referee war klar, die Technologie hat gut funktioniert und die endgültige Entscheidung wurde vom Schiedsrichter getroffen", sagte FIFA-Schiedsrichterboss Massimo Busacca.

Premiere in den Niederlanden

In den Niederlanden kam das technische Hilfsmittel bereits im September 2016 zum Einsatz.

Beim Pokalspiel zwischen Ajax Amsterdam und Willem II Tilburg wurde Willem-II-Profi Anouar Kali nach Sichtung von Bildmaterial einer Tätlichkeit überführt und mit Rot des Feldes verwiesen. Zunächst hatte Schiedsrichter Danny Makkelie auf Gelb entschieden.

Shoma Doi verwandelte anschließend den Elfmeter zur 1:0-Führung und legte so den Grundstein zum 3:0-Sieg, den letztlich Yasushi Endo (83.) und Yuma Suzuki (85.) im Suita City Stadium von Osaka sicherstellten.

Antlers treffen wohl auf Real Madrid

Der japanische Rekordmeister trifft nun am Sonntag im Finale in Yokohama entweder auf Champions-League-Sieger Real Madrid um Superstar Cristiano Ronaldo oder auf den Club América aus Mexiko, die am Donnerstag das zweite Halbfinale bestreiten.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image