vergrößernverkleinern
FBL-COLOMBIA-BRAZIL-ACCIDENT-PLANE
FBL-COLOMBIA-BRAZIL-ACCIDENT-PLANE © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Wenige Wochen nach dem tragischen Flugzeugabsturz der Chapecoense-Mannschaft, bei dem zahlreiche Spieler ums Leben kamen, reagiert der Klub mit einem dauerhaften Andenken.

Es war die Schock-Nachricht der vergangenen Wochen und hielt die Sportwelt in Atem.

Die Mannschaft von AF Chapecoense war auf dem Weg zum Finale der Copa Sul-Americana, als das Flugzeug nahe Medellin abstürzte. Insgesamt starben 71 Menschen, darunter zahlreiche Spieler, Trainer und Verantwortliche des Klubs aus Brasilien.

Jetzt reagiert die Klubführung mit einer Änderung des Logos von Chapeoense - dies soll als dauerhaftes Andenken an die Opfer dienen.

Anzeige

Zwei Sterne für die Toten

Auf dem Logo sind ab sofort zwei Sterne zu sehen. Die Bedeutung erklärt Chapecoense auf seiner Website:

"Der erste Stern steht für den Gewinn der Copa Sul-Americana 2016. Er ist weiß als Symbol für den Frieden. Den Frieden, der unsere ewigen Champions erreicht hat. Und die Farbe Weiß symbolisiert das Licht, das uns den Weg zeigen wird."

"Der zweite Stern ist im Buchstaben "F", der für "Fußball" steht, enthalten - und steht für diejenigen, die ihr Leben Chapecoense gewidmet haben", erklärte der Klub.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image