vergrößernverkleinern
© twitter.com/livialaranjeira
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Alan Ruschel macht nur neun Tage nach dem tragischen Flugzeugabsturz in Kolumbien die ersten Schritte. Anschließend spricht er über seinen Zustand.

Dieses Video von Chapecoense-Verteidiger Alan Ruschel gleicht einem Wunder.

Nur neun Tage nach dem tragischen Flugzeugabsturz in Kolumbien, bei dem 71 Menschen ums Leben kamen und nur sechs Menschen überlebten, gibt es ein Video, das die ersten Schritte von Alan Ruschel dokumentiert.

Dank an die Fans

Der 27-jährige Verteidiger wurde als eines der ersten Opfer aus dem Flugzeug gerettet. Im Krankenhaus stellten die Ärzte zahlreiche Brüche bei dem Verteidiger fest. Jetzt regeneriert sich Ruschel in einer kolumbianischen Privatklinik.

Anzeige

Von dort stammt auch das Video, das ihn an der Hand seines Doktors zeigt. Noch schwer gezeichnet macht Ruschel die ersten Schritte und reckt den Daumen nach oben in Richtung Kamera. Anschließend hat er noch eine Botschaft an alle Fans: "Ich möchte euch sagen, dass ich mich schnell erhole. Ich werde schon bald nach Brasilien kommen, um dort meine Genesung fortzusetzen. Ich möchte mich bei euch allen für eure Unterstützung bedanken."

Nächste Artikel
previous article imagenext article image