vergrößernverkleinern
FC Salzburg v FC Schalke 04 - UEFA Europa League
FC Salzburg v FC Schalke 04 - UEFA Europa League © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Der österreichische Meister triumphiert auch im Pokal: Salzburg setzt sich knapp gegen Rapid Wien durch und darf zum fünften Mal das Double bejubeln.

Red Bull Salzburg hat zum fünften Mal den österreichischen Fußballpokal gewonnen - und damit das fünfte Double seiner Vereinsgeschichte perfekt gemacht.

Das Team des spanischen Trainers Oscar Garcia, das am 13. Mai seine elfte Meisterschaft gefeiert hatte, besiegte am Donnerstag im Finale in Klagenfurt Rekordmeister Rapid Wien mit 2:1 (0:0).

Hwang Hee-Chan (51.) und Valentino Lazaro (85.) trafen für Red Bull, das zuvor 2012, 2014, 2015 und 2016 den ÖFB-Cup gewonnen hatte.

Anzeige

Joelinton (56.) war der zwischenzeitliche Ausgleich für den 14-maligen Cupsieger aus der Hauptstadt gelungen.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image