vergrößernverkleinern
FBL-WC-2018-FRA-PAR-FRIENDLY
FBL-WC-2018-FRA-PAR-FRIENDLY © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Frankreich zeigt sich eine Woche vor dem WM-Qualifikationsspiel in Schweden gut in Form. Gegen Paraguay ist ein Stürmer des FC Arsenal in Torlaune.

Olivier Giroud hat die bestens aufgelegte französische Nationalmannschaft zum Sieg im Testspiel gegen Paraguay geführt.

Dank dreier Tore des Stürmers vom FC Arsenal besiegte der EM-Zweite die Südamerikaner am Freitag in Rennes überzeugend mit 5:0 (2:0). Am 9. Juni müssen die Franzosen zum WM-Qualifikationsspiel in Schweden antreten. 

Nach Giroud (6./15./69.) trafen für die Equipe Tricolore, bei der Ousmane Dembélé von Borussia Dortmund zur Halbzeit ausgewechselt wurde, noch Moussa Sissoko (Tottenham Hotspur/76.) und Antoine Griezmann (Atlético Madrid/77.).

Anzeige

Frankreich führt die Europa-Qualifikationsgruppe A nach fünf Spielen mit 13 Punkten vor Schweden (10) und Bulgarien (9) an. Nur Vierter sind die Niederlande (7).

Nächste Artikel
previous article imagenext article image