vergrößernverkleinern
Hannover 96 Peter Neururer Michael Frontzeck
Hannover 96 Peter Neururer Michael Frontzeck © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Peter Neururer hätte nach Felix Magath und Roger Schmidt der nächste Coach mit Bundesliga-Erfahrung in China werden können. Doch die Trainer-Legende sagt ab.

SPORT1-Experte Peter Neururer hat sich gegen ein Engagement bei Hangzhou Greentown entschieden. Der chinesische Klub hatte sich intensiv um die Trainer-Legende bemüht, die schon zahlreiche Bundesliga-Klubs trainierte.

"Es waren sehr interessante Gespräche, ich habe aber aus persönlichen Gründen abgesagt", erklärte Peter Neururer im Gespräch mit SPORT1.

Der Klub aus der Provinz Zhejiang stieg 2016 aus der Chinese Super League in die zweite Liga ab und befindet sich in der laufenden Saison im Tabellen-Mittelfeld.

Anzeige

Neururer hat bislang zahlreiche Erst- und Zweitligisten in Deutschland trainiert, den VfL Bochum führte er 2004/05 sensationell in den UEFA-Cup.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image