vergrößernverkleinern
Bert van Marwijk war in der Bundesliga auch Trainer von Borussia Dortmund
Bert van Marwijk war in der Bundesliga auch Trainer von Borussia Dortmund © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Bert van Marwijk übernimmt nach seinem Aus in Saudi Arabien die australische Nationalmannschaft. Mit seinem neuen Team will er bei der WM durchstarten.

Der ehemalige HSV-Trainer Bert van Marwijk übernimmt das Traineramt der australischen Nationalmannschaft.  Das gab der australische Verband am Donnerstag bekannt. 

Der Niederländer wird somit der Nachfolger von Ange Postecoglou, der im November trotz erfolgreicher WM-Qualifikation seinen Posten abgab. 

Van Marwijk war zuletzt als Coach der Nationalmannschaft von Saudi Arabien tätig. Nach der Qualifikation für die Weltmeisterschaft in Russland konnten sich die beiden Parteien in Vertragsverhandlungen jedoch nicht einigen und beendeten die Zusammenarbeit.

"Das ist ein tolles Ergebnis für den australischen Fußball", freute sich FFA-Boss Steven Lowy über die Verpflichtung des 65-Jährigen und fügte an: "Bert van Marwijk ist weltklasse."

Der neue Trainer äußerte auch gleich seine ambitionierten Ziele: "Wir gehen nicht nach Russland, nur um gut zu spielen. Ich will unsere Matches gewinnen."

Nächste Artikel
previous article imagenext article image