vergrößernverkleinern
Bundesliga - Borussia Dortmund v Hertha BSC Berlin
Steven Pienaar trug eine Saison das Trikot von Borussia Dortmund © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Seine Zeit beim BVB war nicht von Erfolg gekrönt. Nachdem er zuletzt vereinslos war, hat Steven Pienaar nun sein Karrierende via Twitter bekannt gegeben.

Der ehemalige Dortmunder Steven Pienaar beendet mit sofortiger Wirkung seine aktive Karriere. Das gab der Südafrikaner auf seinem Twitter-Account bekannt.

Nach seiner Zeit bei Ajax Amsterdam kam der Linksaußen 2006, mit großen Vorschusslorbeeren, zu Borussia Dortmund. Allerdings konnte er den Erwartungen der Schwarz-Gelben nie gerecht werden. Nach nur 25 Bundesliga-Einsätzen, in denen er ohne Torerfolg blieb, wechselte er zum FC Everton in die Premier League.

Nach weiteren Stationen in Tottenham und Sunderland zog es ihn im vergangenen Jahr zurück in seine Heimat. Nach einem halben Jahr im Trikot von Bidvest Wits FC war der 35-jährige seit Jahresbeginn vereinslos.

teilenE-MailKommentare