vergrößernverkleinern
England U16 v Norway U16 - U16s International Friendly
Jadon Sancho spielt für die englische U19-Nationalmannschaft © Getty Images
teilentwitternE-MailKommentare

Eigentlich sollte Jadon Sancho am Samstag in der englischen U19 gegen Lettland auf dem Platz stehen. Doch dann verärgert der BVB-Youngster seinen Coach.

Am Sonntag wurde Jadon Sancho 18 Jahre alt. Eigentlich ein Grund zum Feiern. Doch so richtig in Party-Laune war der Jung-Profi von Borussia Dortmund sicher nicht. 

Wie die englische Sun berichtet, kostete eine Disziplinlosigkeit dem Jung-Kicker einen Auftritt in der englischen U19-Nationalmannschaft. Nach Informationen des Blattes soll Sancho gemeinsam mit Teamkollege Phil Foden von Manchester City zu spät zur Mannschaftsbesprechung vor der Partie am Samstag gegen Lettland (3:0) gekommen sein. 

Trainer Paul Simpson reagierte umgehend und strich beide Spieler für das EM-Quali-Spiel aus der Startelf. Bereits am kommenden Dienstag im Spiel gegen Mazedonien will der englische Coach allerdings wieder auf seinen beiden Jungstars zurückgreifen.   

Sancho hatte im Sommer 2017 einen Profivertrag bei Manchester City abgelehnt und war zum BVB gewechselt, wo er bis 2020 unterschrieb.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel