vergrößernverkleinern
Steven Gerrard wurde in Glasgow seit Wochen als Trainer gehandelt
Steven Gerrard wird in Glasgow als Trainer gehandelt © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Die Rangers sind an einer Verpflichtung von Steven Gerrard interessiert. Der ehemalige England-Kapitän soll die Nachfolge von Interimscoach Graeme Murty antreten.

Der ehemalige Liverpool- und England-Kapitän Steven Gerrard steht laut englischen Medien auf der Trainer-Kandidatenliste der Glasgow Rangers.

Der 37-Jährige, der gerade in der Nachwuchsakademie Liverpools die U-18 trainiert, wird als möglicher Nachfolger von Rangers-Coach Graeme Murty gehandelt. Es soll bereits erste Gespräche mit Gerrard gegeben haben.

Murty hatte im Oktober den Klub als Interimscoach übernommen. Der Verbleib des Nachfolgers von Pedro Caixinha über das Saisonende hinaus gilt aber als unwahrscheinlich.

Schottlands Nationalcoach Alex McLeish sagte bei BBC über Gerrard: "Steven kennt das Spiel in- und auswendig. Im Bezug aufs Coachen muss er noch ein bisschen was lernen. Er kann noch nicht für alles eine Antwort wissen, aber ich bin mir sicher, dass er einer ist, der ein großartiger Trainer werden kann".

Nächste Artikel
previous article imagenext article image