vergrößernverkleinern
Saudi Arabia v Egypt: Group A - 2018 FIFA World Cup Russia
Essam El-Hadary beendet seine Karriere in der ägyptischen Nationalelf © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Bei der WM in Russland stellte Torhüter Essam El-Hadary einen neuen Rekord auf - nun tritt er aus Ägyptens Nationalmannschaft zurück.

Der ägyptische Weltrekord-Torwart Essam El-Hadary hat seine Karriere in der Nationalmannschaft beendet. Das gab der 45-Jährige auf seiner Facebook-Seite bekannt.

"Nachdem ich lange überlegt und auch Gott gefragt habe, habe ich mich entschieden, vom internationalen Fußball zurückzutreten", schrieb er. Seine Vereinskarriere setzt er jedoch beim ägyptischen Vizemeister Ismaily SC fort.

El-Hadary hatte in seiner Karriere 159 Länderspiele für Ägypten bestritten und viermal den Afrika-Cup gewonnen. Bei der WM in Russland stellte er bei seinem Einsatz im letzten Gruppenspiel gegen Saudi-Arabien (1:2) einen neuen Rekord auf.

Mit 45 Jahren und 161 Tagen wurde er der älteste Spieler der WM-Geschichte. Er löste den ehemaligen Kölner Torhüter Faryd Mondragon (Kolumbien) ab.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image