vergrößernverkleinern
Für einige Top-Klubs wie den FC Bayern (Robert Lewandowski, l.) und den FC Barcelona (Luis Suarez, M.) lief es in der heimischen Liga zuletzt nicht so gut wie gewohnt
Für einige Top-Klubs wie den FC Bayern (Robert Lewandowski, l.) und den FC Barcelona (Luis Suarez, M.) lief es in der heimischen Liga zuletzt nicht so gut wie gewohnt © SPORT1-Grafik: Marc Tirl/Getty Images
teilenE-MailKommentare

Diverse Spitzenklubs Europas laufen ihrer Form hinterher. Bayern stürzt ab, Real fällt sogar ganz aus der Wertung. SPORT1 zeigt die Formtabelle der zehn besten Ligen.

Das Ranking der Top-Ligen zum Durchklicken

Einige Spitzenklubs Europas kriseln, dafür mischen Underdogs Europas Ligen auf - zumindest wenn man die jüngsten Spiele heranzieht.

Das Portal transfermarkt.de hat ein Ranking der erfolgreichen Klubs aus den zehn Ligen Spanien, England, Deutschland, Italien, Frankreich, Russland, Türkei, Portugal, Belgien und Ukraine erstellt - nur auf die vergangenen fünf Spieltage in der Meisterschaft bezogen.

Nach dieser Rechnung zählt Real Madrid, aktueller Champions-League-Sieger, nicht mal zu den Top 100. Auch der FC Bayern stürzt ab.

SPORT1 zeigt die Formtabelle der Top-Ligen

Nächste Artikel
previous article imagenext article image