vergrößernverkleinern
John Terry beendet Karriere: Trainer bei Aston Villa mit Thierry Henry?
John Terry und Thierry Henry sind im Gespräch bei Aston Villa © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Im Alter von 37 Jahren hängt John Terry die Fußballschuhe an den Nagel. Seine größten Erfolge feiert er im Trikot des FC Chelsea.

John Terry, ehemaliger Kapitän der englischen Nationalmannschaft, hat am Sonntag sein Karriereende bekannt gegeben.

"Nach 23 unfassbaren Jahren als Fußballer habe ich entschieden, dass jetzt der richtige Zeitpunkt ist, um mit dem Fußballspielen aufzuhören", schrieb der 37-Jährige bei Instagram.

Terry, der den Großteil seiner Karriere beim FC Chelsea verbracht hatte, spielte in der vergangenen Saison in der Championship, der zweiten englischen Liga, für Aston Villa. Danach war er vereinslos gewesen. Im September ließ Terry einen Wechsel nach Russland zu Spartak Moskau aus familiären Gründen platzen.

Terry sammelt Titel

Der Innenverteidiger absolvierte in seiner Karriere 492 Partien in der Premier League und kam 109-mal in der Champions League zum Einsatz. Mit Chelsea gewann Terry unter anderem fünf englische Meisterschaften und 2012 die Champions League durch einen 4:3-Sieg nach Elfmeterschießen gegen den FC Bayern München in der Allianz Arena. 

ANZEIGE: Jetzt die neuen Fußball-Trikots kaufen - hier geht's zum Shop

Für die englische Nationalmannschaft absolvierte Terry 78 Länderspiele und nahm 2006 und 2010 an der Weltmeisterschaft teil. Er trug in 33 Länderspielen die Kapitänsbinde der Three Lions.

Englische Medien spekulieren nun, Terry könnte sich erneut Aston Villa anschließen und im Trainerteam arbeiten. Weiter heißt es, dass Thierry Henry, ehemaliger französischer Nationalspieler und aktuell Co-Trainer der belgischen Nationalmannschaft, Teammanager beim Klub aus Birmingham werden soll.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image