vergrößernverkleinern
Weltfußballer der Zukunft? Joao Felix (2.v.r.) ist ein Kandidat auf das Ronaldo-Erbe
Weltfußballer der Zukunft? Joao Felix (2.v.r.) ist ein Kandidat auf das Ronaldo-Erbe © SPORT1-Montage: Knigge/Tirl/Getty Images/Imago
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

München - Joao Felix hat sich nicht erst durch seinen Dreierpack als Mega-Talent bewiesen. SPORT1 zeigt die Youngster, die den Weltfußball nach Ronaldo und Messi prägen werden.

Die Weltfußballer der Zukunft zum Durchklicken:

Sie wussten noch nicht, dass dieser junge Mann als größtes Fußball-Talent Portugals seit Cristiano Ronaldo gilt? Spätestens jetzt wissen Sie es. Mit seinen drei Toren im Europa-League-Hinspiel gegen Eintracht Frankfurt hat Benficas Joao Felix seine Qualitäten eindrucksvoll bewiesen.

Der 19-Jährige feiert in diesem Jahr seinen großen Durchbruch. Der variable Offensivspieler stieg zum Stammspieler auf, schoss in diesem Jahr acht Tore in 14 Spielen. Die Fußball-Großmächte Europas sollen sich schon um den technisch brillanten Straßenkicker-Typ reißen.

Joao Felix zählt definitiv zu den Jungstars, die den Fußball der Zukunft prägen können. SPORT1 zeigt die anderen Youngster, in denen das Potenzial zum kommenden Weltfußballer steckt.

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image