vergrößernverkleinern
© SPORT1-Montage: Veith Nurtsch/Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Lionel Messi krönt sich erneut zum besten Torjäger Europas. Robert Lewandowski schafft es in die Top 5. SPORT1 zeigt die besten Goalgetter Europas.

Das Ranking des Goldenen Schuhs zum Durchklicken: 

Lionel Messi hat als erster Fußballer zum sechsten Mal den Goldenen Schuh für Europas besten Torjäger gewonnen. Der fünfmalige Weltfußballer erzielte für den FC Barcelona beim Titelgewinn in La Liga 36 Tore.

Kylian Mbappé konnte den Argentinier am letzten Spieltag der Ligue 1 nicht mehr einholen, obwohl er beim 1:2 gegen Reims noch einmal für Paris Saint-Germain traf.

Jetzt aktuelle Fanartikel der internationalen Top-Klubs bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Anzeige

Der Italiener Fabio Quagliarella auf Rang drei hat zwar noch ein Spiel, allerdings fehlen ihm zehn Tore auf den Argentinier - die er im letzten Spiel mit Sampdoria Genua gegen Juventus Turin wohl nicht erzielen wird.

Meistgelesene Artikel

Nicht zwingend steht der Spieler mit den meisten geschossenen Toren an der Spitze des UEFA-Torjäger-Rankings. Die Anzahl der Tore wird mit dem Faktor 1, 1,5 oder 2 multipliziert, je nach Platzierung des Landes in der UEFA-Fünfjahreswertung.

Ein Tor in der Bundesliga ist also mehr wert als ein Treffer in der Türkei oder den Niederlanden. SPORT1 zeigt das Ranking.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image