vergrößernverkleinern
Die größten Trainer-Ausraster im Fußball
Die größten Trainer-Ausraster im Fußball © SPORT1-Montage/Getty Images/Imago
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Sandro Schwarz verliert die Nerven und schreibt Geschichte. Joey Barton attackiert offenbar seinen Trainerkollegen Daniel Stendel. SPORT1 zeigt die größten Trainer-Ausraster.

Die größten Trainer-Ausraster zum Durchklicken:

Sandro Schwarz war nicht mehr zu halten. Der emotionale Trainer des FSV Mainz 05 stürmte auf den Platz, wurde von Schiri Felix Brych zunächst verwarnt. Als der Coach darauf hämisch applaudierte, gab es Gelb-Rot für Schwarz in der sechsten Minute der Nachspielzeit.

Als erster Trainer in der Bundesliga-Historie wurde damit ein Trainer vom Platz gestellt. "Ich weiß wirklich nicht mehr, was ich gesagt habe", betonte Schwarz, "ich habe gedacht, es seit der Abpfiff gewesen." Im nächsten Spiel ist er gesperrt und kann sein Team nicht betreuen.

Es ist nicht das erste Mal, dass ein Coach die Nerven verliert. SPORT1 zeigt die größten Ausraster von Trainern.

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image