vergrößernverkleinern
© SPORT1-Montage: Florian Hajra/Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Als Youngster nutzt Iker Casillas die Verletzung eines Weltmeisters. Bei Real reift er zur Ikone, bevor er es als Aussortierter bei Porto noch mal allen zeigt. Seine Karriere.

Die Karriere von Iker Casillas zum Durchklicken:

Am 12. September 1999 fällt der Startschuss einer unglaublichen Karriere. Iker Casillas gibt in der Primera Division beim Spiel gegen Athletic Bilbao mit 18 Jahren sein Debüt für Real Madrid. Inzwischen ist "San Iker" eine Ikone.

Fünfmaliger Welttorhüter, spanischer Rekordnationalspieler (inzwischen zusammen mit Sergio Ramos) und dreimaliger Champions-League-Sieger mit Real Madrid. SPORT1 blickt auf die Laufbahn des Keepers zurück, der inzwischen im Trainerteam des FC Porto arbeitet.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image