vergrößernverkleinern
José Mourinho hat ein rekordverdächtiges Angebot aus China abgelehnt
José Mourinho hat ein rekordverdächtiges Angebot aus China abgelehnt © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

José Mourinho hat sich offenbar gegen eine finanziell sehr lukrative Offerte entschieden. Dabei soll das Gespräch mit dem Klubeigner positiv verlaufen sein.

Jose Mourinho hat offenbar ein äußerst lukratives Angebot abgelehnt, das ihn zum bestbezahlten Fußball-Trainer aller Zeiten gemacht hätte. 

Wie ESPN berichtet, hatte der Startrainer eine Offerte von Guangzhou Evergrande vorliegen, die ihm in drei Jahren rund 100 Millionen Euro eingebracht hätte. Mourinho hätte pro Jahr 30 Millionen Euro verdient, Boni in Höhe von 10 Millionen Euro wären hinzugekommen.

Der Portugiese soll sich mit Xu Jiayin, dem Klub-Boss von Guangzhou, getroffen und sich trotz eines guten Gesprächs gegen ein Engagement in China entschieden haben.

Anzeige
Meistgelesene Artikel

Mourinho ist seit Dezember 2018 ohne Job. Zuletzt coachte er Manchester United.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image