vergrößernverkleinern
Die Tops und Flops des Transfersommers © SPORT1-Montage: Marc Tirl/Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Die Sommer-Transferperiode ist vorüber. Zahlreiche Topklubs haben sich spektakulär verstärkt, andere haben sich verzockt. SPORT1 zeigt die Tops und Flops.

Die Tops und Flops des Transfersommers zum Durchklicken:

Nichts geht mehr auf dem Transfermarkt. Die europäischen Topklubs investierten Millionen und Abermillionen in neue Stars. Viele Spieler wechselten den Verein, bei manchen platzte ein anvisierter Transfer.

Aber welcher Klub hat sich tatsächlich verstärkt? Wer konnte seine Hausaufgaben so erledigen, dass er die hochgesteckten Ziele der Fans und Bosse tatsächlich erfüllen kann?

DAZN gratis testen und internationale Fußball-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Anzeige

SPORT1 hat sich umgeschaut und erklärt, welche fünf Topklubs sich verstärkt und welche fünf Klubs sich verzockt haben.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image