vergrößernverkleinern
Lukas Podolski spielt derzeit für Vissel Kobe in Japan
Lukas Podolski spielt derzeit für Vissel Kobe in Japan © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Lukas Podolski kehrt nach seiner Trommelfell-OP ins Team von Vissel Kobe zurück. Beim Sieg gegen Kawasaki Frontale wird der 34-Jährige eingewechselt.

2014er-Weltmeister Lukas Podolski hat sein Comeback beim japanischen J-League-Klub Vissel Kobe gefeiert. Der 34-Jährige wurde beim 3:2 (2:0)-Erfolg über Kawasaki Frontale im japanischen Fußball-Pokal in der 80. Minute eingewechselt.

Meistgelesene Artikel

Aufgrund einer Mittelohrentzündung hatte sich der Ex-Kölner und -Münchner einer OP am Trommelfell unterziehen müssen und war mehrere Monate ausgefallen. Das Team von Vissel-Coach Thorsten Fink erreichte durch den Erfolg das Viertelfinale.

Jetzt aktuelle Fanartikel der internationalen Top-Klubs bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE  

Anzeige

Podolski, dessen Vertrag am 31. Januar 2020 ausläuft, will im kommenden Jahr für Deutschland beim olympischen Fußballturnier in Tokio an den Start gehen.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image