vergrößernverkleinern
Jaap Stam nimmt bei Feyenoord Rotterdam seinen Hut
Jaap Stam nimmt bei Feyenoord Rotterdam seinen Hut © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Jaap Stam zieht nach einer empfindlichen Niederlage gegen Ajax Amsterdam Konsequenzen. Der Niederländer räumt seinen Posten als Trainer von Feyenoord Rotterdam.

Der frühere niederländische Nationalspieler Jaap Stam ist einen Tag nach der 0:4-Niederlage bei Ajax Amsterdam als Trainer bei Feyenoord Rotterdam zurückgetreten.

Dies teilte der Klub am Montagabend mit. Für den 47-Jährigen sei es keine leichte Entscheidung gewesen, aber er sei zu dem Entschluss gekommen, dass es "für den Verein, die Spieler und mich besser ist, wenn ich zurücktrete", sagte Stam, als dessen Nachfolger der ehemalige Bondscoach Dick Advocaat gehandelt wird. 

Meistgelesene Artikel

Feyenoord liegt nach elf Spieltagen mit nur drei Siegen auf Tabellenplatz zwölf und läuft den eigenen Ansprüchen weit hinterher.

Anzeige

Stam hatte den Trainerposten beim 15-maligen Meister erst im Sommer von Giovanni van Bronckhorst übernommen.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image