vergrößernverkleinern
Der VAR gab beim Spiel den Geist auf
Der VAR gab beim Spiel den Geist auf © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Mal wieder gibt es Probleme mit dem VAR, doch diesmal sind sie ganz anderer Art. Aus einem äußerst kuriosen Grund sorgt ein Stadionmitarbeiter für einen VAR-Ausfall.

Der VAR hat bei einer Begegnung in der höchsten saudi-arabischen Liga den Geist aufgegeben - Schuld waren aber nicht technische Probleme, sondern kurioserweise ein Mitarbeiter mit leerem Handyakku.

In der Begegnung zwischen den Klubs Al-Nassr und Al-Fateh fiel der VAR plötzlich aus unerklärlichen Gründen aus. Später sollte sich herausstellen, dass ein Stadionmitarbeiter für den technischen Fauxpas sorgte:

Weil der Akku seines Smartphones leer war, trennte er die VAR-Technik kurzerhand von der Stromversorgung, um die Steckdose stattdessen für den Handy-Ladevorgang zu nutzen.

Anzeige

Die kuriose Geschichte sorgte auch in den sozialen Netzwerken für großes Amusement:

Nächste Artikel
previous article imagenext article image