vergrößernverkleinern
Vanderlei Luxemburgo trainierte einst die brasilianische Nationalmannschaft
Vanderlei Luxemburgo trainierte einst die brasilianische Nationalmannschaft © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Der ehemalige Real-Trainer Vanderlei Luxemburgo erhält eine Krebs-Diagnose. Dem Brasilianer muss ein Tumor entfernt werden. Aktuell arbeitet er in seiner Heimat.

Beim brasilianischen Star-Trainer Vanderlei Luxemburgo, derzeit in Diensten von Vasco da Gama, wurde Hautkrebs diagnostiziert.

Offenbar muss ein Tumor entfernt werden, das berichten brasilianische Medien.

Meistgelesene Artikel

Beim 67-Jährigen, auch ehemaliger brasilianischer Nationalcoach und Ex-Trainer von Real Madrid, wurde nach einer Biopsie Krebs festgestellt.

Anzeige

Luxemburgo ist einer der erfolgreichsten Vereinstrainer im Land des fünfmaligen Weltmeisters, er gewann fünfmal die Meisterschaft. Er betreute unter anderem die Spitzenklubs Palmeiras aus Sao Paulo, Cruzeiro aus Belo Horizonte, den Pele-Klub FC Santos und Flamengo aus Rio de Janeiro.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image