vergrößernverkleinern
Josef Zinnbauer wird Trainer in Südafrika
Josef Zinnbauer wird Trainer in Südafrika © Imago Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Josef Zinnbauer unterschreibt in Südafrika. Der deutsche Coach wird Trainer der Orlando Pirates.

Gut zweieinhalb Jahre nach seinem Aus beim FC St. Gallen in der Schweiz, hat Josef Zinnbauer einen neuen Job.

Der deutsche Coach wird Cheftrainer bei den Orlando Pirates in Südafrika. Der 49-Jährige unterschreibt bis 2022 beim aktuellen Tabellensechsten der ABSA Premiership.

DAZN gratis testen und internationale Fußball-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Anzeige

Ehemaliger HSV-Coach soll für Aufschwung bei den Pirates sorgen

Zinnbauer war von 2014 bis 2015 Cheftrainer des Hamburger SV. 24 Partien bestritt der HSV unter ihm. Dann folgte der Schritt in die Schweiz.

Der Präsident der Orlando Pirates freut sich auf die Zusammenarbeit mit dem deutschen Trainer. "Seine Fähigkeit, das Team fokussiert zu halten, damit es gemeinsam und mit minimalen Lücken arbeitet, ist eine wichtige Voraussetzung. Ich hoffe, dass Josef Zinnbauer einen guten Start haben wird. Im Namen der Fans der Orlando Pirates wünsche ich ihm viel Glück", sagte Dr. Irvin Khoza bei der Begrüßung Zinnbauers.

Meistgelesene Artikel

Neben Ernst Middendorp, der den Tabellenführer Kaizer Chiefs trainiert, ist Zinnbauer damit der zweite deutsche Trainer in Südafrika.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image