vergrößernverkleinern
BARCELONA, SPAIN - NOVEMBER 03:  A FC Albirex Niigata Barcelona player in action during a match against Unificacio Ciutat Meridiana CE on November 03, 2013 in Barcelona, Spain. FC Albirex Niigata Barcelona is a football team affiliated with the Japanese team Albirex Niigata who currently play in the Japanese League Division 1. This is the first year FC Albirex Niigata Barcelona have taken part in Division 4 of the Catalan League, the lowest division of the Spanish Leagues. The team is formed of young Japanese residents of Barcelona who are trained by Toni Almendros, also the head coach of the Catalan Amateur National Team. (Photo by David Ramos/Getty Images)
Ein Heimspiel von Unificacio Ciutat Meridiana CE ist in vollem Gange © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

München - Das Coronavirus erschüttert die Sportwelt Europas. In Spanien wird nun der Spielbetrieb im Amateur-Fußball eingestellt.

Der spanische Fußballverband RFEF hat sich im Zuge der Corona-Epidemie zu einem weiteren drastischen Schritt entschlossen.

Alle Spiele in Spaniens Amateurfußball der nächsten zwei Wochen werden abgesagt. Das gilt sowohl für den Herren- als auch den Damenbereich. 

"Es ist in vielen Städten und Gebieten unmöglich, Spiele auszutragen und Trainings zu ermöglichen", erklärte der RFEF die Maßnahme in einer offiziellen Stellungnahme.

Anzeige

Durch die Absage will der Verband die "Homogenität, Integrität und Wettbewerbsgleichheit" im spanischen Amateurfußball schützen.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image