vergrößernverkleinern
Julian Weigl mit Coronavirus infiziert
Julian Weigl hat sich mit dem Coronavirus infiziert © AFP/SID/DPI
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Julian Weigl muss bei Benfica Lissabon den nächsten Rückschlag hinnehmen. Der Ex-Nationalspieler wurde positiv auf das Coronavirus getestet.

Der ehemalige Fußball-Nationalspieler Julian Weigl hat sich mit dem Coronavirus infiziert.

Dies gab sein Klub Benfica Lissabon auf seiner Homepage bekannt. Auch bei dem uruguayischen Nationalspieler Darwin Nunez (21) wurde Corona festgestellt. Über die genauen Hintergründe wurde nichts bekannt gegeben. Weigl und Darwin dürften sich aber in häuslicher Quarantäne befinden.

Der 25 Jahre alte Mittelfeldspieler Weigl, Teamkollege von Nationalspieler Luca Waldschmidt, war mit Jahresbeginn für 20 Millionen Euro von Borussia Dortmund zum portugiesischen Rekordmeister gewechselt.

Anzeige

Dort hat er es im Gegensatz zu Waldschmidt bislang noch nicht zum Stammspieler geschafft. Erst einmal stand er in sieben Saisonspielen des Tabellenzweiten Benfica 90 Minuten auf dem Platz.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image