vergrößernverkleinern
Mario Götze verzeichnet gegen Waalwijk seinen siebte Torbeteiligung der Saison
Mario Götze bereitete das Führungstor von Donyell Malen vor © Imago
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Die PSV Eindhoven bleibt in der Eredivisie an Spitzenreiter Ajax Amsterdam dran. Mario Götze leitet gegen den FC Utrecht den Sieg ein.

Mario Götze hält mit der PSV Eindhoven in der Eredivisie den Anschluss an Tabellenführer Ajax Amsterdam.

Der Weltmeister von 2014 gewann mit seinem Team gegen den FC Utrecht 2:1 (2:0) und liegt als Zweiter mit 27 Zählern drei Punkte hinter Ajax.

Götze leitet PSV-Führungstor ein

Götze stand ebenso wie Nationalspieler Philipp Max in der Startelf, wurde aber in der 55. Minute ausgewechselt.

Anzeige

Zuvor bereitete er das 1:0 durch Donyell Malen (31.) vor, zudem traf Mohammed Ihattaren (37.) für Eindhoven. Mimoun Mahi bescherte den Gästen nur noch den Anschlusstreffer (71.).

Nächste Artikel
previous article imagenext article image