vergrößernverkleinern
Kylian Mbappé erzielte sein 100. Tor für PSG
Kylian Mbappé erzielte sein 100. Tor für PSG © Imago
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Paris St. Germain baut seine Tabellenführung in der Ligue 1 mit einem Arbeitssieg aus. Jungstar Kylian Mbappé macht dabei mit seinem Tor eine besondere Marke klar.

Der französische Serienmeister Paris St. Germain hat seine Tabellenführung in der Ligue 1 mit einem Arbeitssieg ausgebaut.

Das Team von Trainer Thomas Tuchel gewann beim HSC Montpellier 3:1 (1:1) und fand nach zwei Patzern in die Spur zurück.

PSG-Verteidiger Colin Dagba (33.), Angreifer Moise Kean (77.) und der eingewechselte Kylian Mbappe (90.+1) erzielten die Treffer für die Gäste, die sich über weite Strecken sehr schwer taten.

Anzeige

Für den französischen Shootingstar war es bereits der 100. Treffer im Trikot von PSG

Der wiedergenesene Nationalspieler Thilo Kehrer wurde in 64. Minute eingewechselt.

Auch interessant

Am Dienstag geht es für Tuchel und Co. gegen Basaksehir Istanbul um den Einzug ins Achtelfinale der Champions League.

Im Parallelspiel treffen RB Leipzig und Manchester United aufeinander.

DAZN gratis testen und internationale Fußball-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Nächste Artikel
previous article imagenext article image