vergrößernverkleinern
Luton Shelton (r.) erzielte 35 Tore für Jamaika
Luton Shelton (r.) erzielte 35 Tore für Jamaika © AFP/SID/EZEQUIEL BECERRA
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Jamaikas Fußball-Rekordtorschütze Luton Shelton ist am Freitag im Alter von nur 35 Jahren verstorben.

Jamaikas Rekordtorschütze Luton Shelton ist am Freitag im Alter von nur 35 Jahren verstorben.

2017 war bei dem 75-maligen Nationalspieler (35 Tore) die degenerative Nervenerkrankung ALS diagnostiziert worden. Er hinterlässt seine Ehefrau und drei Kinder. In seiner Fußball-Laufbahn zog es den Stürmer unter anderem zu Helsingborgs IF und Sheffield United.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image