vergrößernverkleinern
Kevin Volland (r.) schießt das 2:0 in der 89. Minute
Kevin Volland (r.) schießt das 2:0 in der 89. Minute © AFP/SID/VALERY HACHE
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Der ehemalige Fußball-Nationalspieler Kevin Volland bleibt ein Torgarant für Ligue-1-Klub AS Monaco.

Der ehemalige Fußball-Nationalspieler Kevin Volland bleibt ein Torgarant für Ligue-1-Klub AS Monaco. Der Ex-Leverkusener und -Hoffenheimer war in der 89. Minute mit seinem 13. Saisontor zum 2:0 (0:0)-Endstand gegen Stade Brest erfolgreich. Stevan Jovetic (76.) hatte das Führungstor für die Monegassen erzielt.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image