vergrößernverkleinern
Der FC Bayern greift nach seinem 6. Titel innerhalb eines Jahres
Der FC Bayern greift nach seinem 6. Titel innerhalb eines Jahres © Imago
Lesedauer: 3 Minuten
teilenE-MailKommentare

Der FC Bayern ist nur noch einen Schritt vor einer historischen Leistung entfernt. Nach vielen Rückschlägen tritt der Rekordmeister zum Finale der Klub-WM an.

Der FC Bayern greift im Zuge einer völlig verrückten Saison nach dem sechsten Titel. 

Um das historische Sextuple zu vollenden, muss der deutsche Rekordmeister noch ein Spiel gewinnen: Das Finale der Klub-WM gegen UANL Tigres. 

Die mexikanische Topmannschaft ist die letzte Hürde auf dem Weg zu einem hart erarbeiteten Triumph. Nicht nur sportlich war der Weg bis nach Doha ein echter Kraftakt. Schließlich stand die Klub-WM sogar vor der Absage, die Bayern setzten sich aber in Person von Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge bei der FIFA für die Durchführung des Turniers ein. 

Anzeige

Schließlich wollten die Bayern-Stars unbedingt das historische Kunststück des FC Barcelona wiederholen, der 2013 als bisher einziger Klub ebenfalls sechs Pokale einfahren konnte.

Klub-WM Heute live: Bayern ohne Boateng und Müller - Alaba im Mittelfeld

Für das Spiel gegen die Mexikaner muss Hansi Flick auf Leistungsträger verzichten. Jerôme Boateng reiste aus tragischen Gründen schon vor dem Endspiel nach Deutschland zurück, Thomas Müller steht nach einem positiven Corona-Test ebenfalls nicht zur Verfügung. Javi Martinez und Leon Goretzka waren nicht mitgereist.

Im Halbfinale übernahm Marc Roca den Mittelfeldpart neben Joshua Kimmich. Gegen Tigres setzt Flick allerdings auf David Alaba, der aus der Innenverteidigung nach vorne rückt. Somit bilden Niklas Süle und Lucas Hernández die Abwehrzentrale. Süle übernimmt den Boateng-Part halbrechts, Hernandez spielt halblinks. Serge Gnabry ersetzt Müller im offensiven Mittelfeld. Auf den Außen wirbeln Leroy Sané und Kingsley Coman, im Sturmzentrum soll Robert Lewandowski die Bayern zum sechsten Titel innerhalb eines Jahres schießen.

"Tigres ist eine Mannschaft, die über die Flügel sehr gut ist und vorne sehr kopfballstarke Spieler hat. Da müssen wir aufpassen", erklärte Trainer Hansi Flick vor dem Spiel. Seine Forderung: "Wir müssen gucken, dass wir unser Spiel durchbekommen, unsere Idee, wie wir Fußball spielen wollen, auch heute zeigen."

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Das Endspiel der FIFA Klub-WM mit dem FC Bayern am 11. Februar live und kostenlos bei BILD.de und SPORTBILD.de

Meistgelesene Artikel

Dazu kam noch die vorzeitige Abreise von Jerome Boateng, der aus tragischen Gründen schon vor dem Endspiel nach Deutschland zurückkehrte.

Klub-WM Heute: FC Bayern gegen Tigres UANL - die Aufstellungen

FC Bayern: Neuer - Pavard, Süle, Hernandez, Davies - Kimmich, Alaba - Coman, Gnabry, Sané - Lewandowski
Tigres UANL: Guzman - Luis Rodriguez, Reyes, Salcedo Duenas - Aquino, Rafael Carioca, Pizarro, Luis Quinones - Gignac, Carlos Gonzalez

Zeit zum Durchschnaufen bleibt den Bayern nach der Klub-WM auch nicht, am Montag steht das Bundesliga-Spiel gegen Arminia Bielefeld an. Ob sie als Weltmeister gegen den Aufsteiger antreten, wird sich zeigen. 

So können Sie das Finale der Klub-WM mit dem FC Bayern München LIVE verfolgen: 

TV: - 
Stream: DAZN
Liveticker: FC Bayern - UANL Tigres ab 19 Uhr auf SPORT1.de und in der SPORT1 App

Nächste Artikel
previous article imagenext article image