vergrößernverkleinern
Taishan F.C. darf nicht an Champions League teilnehmen
Taishan F.C. darf nicht an Champions League teilnehmen © AFP/AFC/SID/HAND OUT
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Der Klub Taishan F.C. aus Jinan, ehemals von Felix Magath als Trainer betreut, ist von der Teilnahme an Asiens Champions League ausgeschlossen worden.

Kuala Lumpur (SID) - Der chinesische Profiklub Taishan F.C. aus Jinan, in der Saison 2016/17 vom langjährigen Bundesliga-Coach Felix Magath als Trainer betreut, ist von der Teilnahme an Asiens Champions League ausgeschlossen worden. Der zuständige asiatische Kontinentalverband AFC begründete seine Entscheidung mit einer Verletzung der Finanzregeln. Der Verein sollte in der Gruppenphase gegen Kitchee SC aus Hongkong sowie den Thai Port FC aus Bangkok antreten.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image