vergrößernverkleinern
Didier Drogbas Sohn Isaac gibt sein Profi-Debüt
Didier Drogbas Sohn Isaac gibt sein Profi-Debüt © Imago
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Isaac Drogba, Sohn von Chelsea-Legende Didier Drogba, feiert sein Profi-Debüt. Seine Premiere erfolgt für Folgore Caratese in der vierten italienischen Liga.

Isaac Drogba, Sohn von Chelsea-Legende Didier Drogba, hat sein Profi-Debüt gegeben.

Beim Sieg gegen Saluzzo kam der 20-Jährige für Folgore Caratese in der vierten italienischen Liga zu seinem ersten Einsatz in einem Profispiel. Drogba wurde zehn Minuten vor Schluss eingewechselt, sein Team hatte sich bis dahin bereits eine komfortable 4:1-Führung herausgespielt. Dabei blieb es auch.

DAZN gratis testen und internationale Fußball-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE 

Anzeige

Folgore liegt in der Serie D auf dem neunten Platz, der Rückstand auf die Playoff-Plätze beträgt allerdings nur drei Punkte.

Anfang Februar wechselte der Stürmer zu Folgore Caratese, um den Klub bei dessen Aufstiegsambitionen zu unterstützen. Die vergangene Saison verbrachte der Youngster in der Reserve des französischen Klubs EA Guingamp, wo auch Vater Didier in den Anfängen seiner Karriere ein Jahr lang spielte.

Meistgelesene Artikel

Als sich Drogba junior dem Ligue-2-Team anschloss, äußerten sich einige Chelsea-Legenden zu seinen Fortschritten. Frank Lampard schrieb in den sozialen Medien: "Ich erinnere mich an Isaac als den kleinen braven Jungen! Jetzt ist er ein Mann!" Ex-Blues-Kapitän John Terry fügte damals hinzu: "Kann nicht glauben, wie groß er ist."

Nächste Artikel
previous article imagenext article image