Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Pele ist gegen das Corona-Virus geimpft worden und schrieb von einem "unvergesslichen Tag". Der 80-Jährige appelliert zur Einhaltung der Hygienemaßnahmen.

Die brasilianische Legende Pele hat im Fußball viel erlebt und zahlreiche Titel gewonnen.

Der Tag, an dem er seine Impfung gegen das Corona-Virus erhalten hat, sei dennoch "unvergesslich", schrieb der 80-Jährige bei Instagram. Dazu stellte Pele ein Foto, auf dem er eine Maske trägt und den Daumen in die Höhe streckt.

DAZN gratis testen und Sport-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE 

Anzeige

Pele lebt zurückgezogen in Sao Paulo

"Die Pandemie ist noch nicht vorbei, wir müssen diszipliniert bleiben, um Leben zu retten, weil viele Menschen noch nicht geimpft sind", schrieb Pele.

Hygienemaßnahmen wie das Tragen von Masken, Händewaschen und Abstand seien wichtig: "Diese Pandemie wird vorübergehen, wenn wir einander helfen und acht geben."

Meistgelesene Artikel

Pele, der mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen hat, lebt derzeit zurückgezogen in seinem Haus in Sao Paulo. Brasilien ist eines der am stärksten betroffenen Länder, mehr als 255.000 Todesopfer hat die Pandemie alleine in Brasilien gefordert.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image