vergrößernverkleinern
Mario Götze muss mit Eindhoven einen herben Rückschlag hinnehmen
Mario Götze muss mit Eindhoven einen herben Rückschlag hinnehmen © Imago
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Mario Götze muss mit der PSV Eindhoven im Rennen um die niederländische Fußball-Meisterschaft den wohl entscheidenden Rückschlag hinnehmen.

Rio-Weltmeister Mario Götze hat mit der PSV Eindhoven im Rennen um die niederländische Fußball-Meisterschaft den wohl entscheidenden Rückschlag hinnehmen müssen.

Der Tabellenzweite der Eredivisie verlor am Sonntag das Spitzenspiel beim direkten Verfolger AZ Alkmaar mit 0:2 (0:1). Tabellenführer Ajax Amsterdam ist weit voraus.

DAZN gratis testen und internationale Fußball-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Anzeige

Jesper Karlsson (4.) und Teun Koopmeiners (68.) besiegelten mit ihren Toren die erste PSV-Niederlage seit dem 1:3 am 31. Januar bei Feyenoord Rotterdam. Beim Team von Trainer Roger Schmidt spielten Götze und Nationalspieler Philipp Max 90 Minuten durch.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image