Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Kylian Mbappé hat in jungen Jahren schon erstaunliche Erfolge gefeiert - weil er die Einstellung eines echten Champions hat.

Zeig der Welt, dass du besser bist als Lionel Messi und Cristiano Ronaldo!

Ein Satz, wie ihn einst Joachim Löw zu Mario Götze sagte, kurz bevor dieser Deutschland zum WM-Titel schoss. Aber auch ein Satz, wie ihn sich der französische Superstar Kylian Mbappé ständig selbst sagt. 

"Jedes Mal, wenn ich einen Platz betrete, sage ich mir, dass ich der Beste bin. Und dass, obwohl ich in Spielen mit Messi und Ronaldo auf dem Platz stand", erklärte der Angreifer von Paris Saint-Germain im Interview mit RMC Sport. Mit gerade einmal 22 Jahren hat der hochbegabte Stürmer schon etliche Titel gewonnen, auch er ist Weltmeister. 

Anzeige

Der SPORT1 Podcast "Meine Bayern-Woche" auf podcast.sport1.de, in der SPORT1 App und den gängigen Streaming-Plattformen Spotify, Apple Podcasts, Amazon Music, Deezer und Podigee

Eine Leistung, die selbst Messi und Ronaldo nie vollbracht haben. Mbappé gibt zwar zu: "Sie sind bessere Spieler als ich, sie haben eine Milliarde Dinge mehr gemacht als ich." Er bläue sie trotzdem immer wieder selbst ein, der Beste zu sein. Aus gutem Grund: "Nur so setzt du dir keine Grenzen und versuchst, alles zu geben." 

Mbappé: Wenn es dir nicht gut geht, kommt keiner

Selbstverständlich habe er ein Ego. "Das ist wichtig - wenn es zur Sache geht, pusht dich niemand. Du musst dich selbst davon überzeugen, dass du in der Lage bist, Berge zu versetzen", sagte Mbappé. Viele Menschen würden den Begriff "Ego" nicht verstehen. 

Meistgelesene Artikel

"Wenn es dir nicht gut geht, wird niemand zu dir nach Hause kommen und dir sagen, dass du es kannst. Da bist nur du und deine Einstellung", führte der junge Torjäger aus. Ego habe nicht nur damit zu tun, sich den Elfmeter von einem Freund zu schnappen oder ein höheres Gehalt als ein Gegenspieler haben zu wollen. 

"Es ist ein persönliches Ding, sich selbst zu übertreffen. Es geht weit darüber hinaus zu sagen: "Ich, ich", erklärte Mbappé. 

Nächste Artikel
previous article imagenext article image