vergrößernverkleinern
Atalanta Bergamo schlägt Lazio und trifft nun auf Neapel
Atalanta Bergamo schlägt Lazio und trifft nun auf Neapel © firo sportphoto/firo sportphoto/SID/firo Sportphoto/Proietti / DPPI
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Atalanta macht mit Robin Gosens das Halbfinale der Coppa Italia perfekt und besiegt Lazio im Topspiel trotz Unterzahl und verschossenem Elfer. Jetzt geht es gegen Neapel.

Nationalspieler Robin Gosens ist mit Atalanta ins Halbfinale der Coppa Italia eingezogen.

Der Champions-League-Achtelfinalist siegte am Mittwochabend in einem turbulenten Pokal-Duell gegen Lazio mit 3:2 (2:2) und blieb damit im 14. Pflichtspiel in Serie ungeschlagen.

In der Vorschlussrunde trifft das Team von Trainer Gian Piero Gasperini auf den SSC Neapel, der sich am Donnerstagabend souverän mit 4:2 (4:0) gegen Liga-Konkurrent Spezia durchsetzte.

Anzeige
Meistgelesene Artikel

Zapata verschießt Elfmeter

Für Atalanta trafen Berat Djimsiti (7.), Ruslan Malinowski (37.) und Alexei Mirantschuk (57.), die Gäste aus der Hauptstadt hatten das Spiel zwischenzeitlich durch Vedat Muriqi (17.) und Francesco Acerbi (34.) gedreht.

Obwohl Verteidiger Jose Palomino mit Rot vom Platz flog (54./Notbremse) und der eingewechselte Duvan Zapata einen Foulelfmeter (65.) vergab, rang Atalanta die Römer nieder.

Bereits am Sonntag treffen beide Teams an gleicher Stelle in der Serie A erneut aufeinander. (Serie A: Atalanta vs Lazio am Sonntag ab 15 Uhr im LIVETICKER)

Nächste Artikel
previous article imagenext article image