vergrößernverkleinern
Julian Draxler (r.) hat zwei Treffer für Edinson Cavani (2.v.l.) aufgelegt
Julian Draxler (r.) hat zwei Treffer für Edinson Cavani (2.v.l.) aufgelegt © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Paris Saint-Germain löst seine Aufgabe im französischen Pokal souverän und besiegt einen Sechstligisten. Julian Draxler glänzt mit zwei Vorlagen auf Cavani.

Paris St. Germain hat seine Pflichtaufgabe im Pokal gelöst und ist ohne größere Mühe in die Runde der letzten 32 eingezogen.

DAZN gratis testen und internationale Fußball-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Die Mannschaft von Trainer Thomas Tuchel gewann mit den Nationalspielern Julian Draxler und Thilo Kehrer in der Startelf beim Sechstligisten ESA Linas-Montlhery standesgemäß mit 6:0 (2:0).

Anzeige
Meistgelesene Artikel

Adil Aouchiche (31.), Edinson Cavani (41., 61.), Pablo Sarabia (63., 69.) und der eingewechselte Ex-Mainzer Eric Maxim Choupo-Moting (87.) trafen für die Gäste, die ohne ihre Superstars Kylian Mbappe und Neymar antraten. Draxler bereitete beide Treffer von Cavani vor.

Jetzt aktuelle Fanartikel der internationalen Top-Klubs bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Für den Außenseiter hatte Idrissa Kanoute die große Chance zum zwischenzeitlichen Ausgleich, er scheiterte aber mit einem Foulelfmeter an PSG-Torhüter Sergio Rico (40.).

Nächste Artikel
previous article imagenext article image