vergrößernverkleinern
Mateo Kovacic in einem Testspiel gegen Thomas Müller, Thiago und Robert Lewandowski vom FC Bayern München
Mateo Kovacic in einem Testspiel gegen Thomas Müller, Thiago und Robert Lewandowski vom FC Bayern München © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Konkurrenz für Weltmeister Toni Kroos: Der spanische Rekordmeister Real Madrid hat den kroatischen Mittelfeldspieler Mateo Kovacic von Inter Mailand verpflichtet.

Der 21-Jährige erhält nach Vereinsangaben einen Sechsjahresvertrag bis Juni 2021 und wird am Mittwoch offiziell vorgestellt.

Über die Höhe der Ablösesumme machte Real keine Angaben. Nach Medienangaben soll sie bei rund 35 Millionen Euro liegen. Kovacic besaß bei Inter noch einen Vertrag bis 2019.

Anzeige
Wenn du hier klickst, siehst du Facebook-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Facebook dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren
Nächste Artikel
previous article imagenext article image