vergrößernverkleinern
Neymar vom FC Barcelona ist bei Manchester United begehrt
Neymar vom FC Barcelona ist bei Manchester United begehrt © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Manchester United soll tatsächlich bereit sein, sie für Barcelonas Neymar festgeschriebene Ablösesumme zu zahlen. Damit würden die Engländer alle Transferrekorde pulverisieren.

Über das grundsätzliche Interesse von Neymar an einem Wechsel vom FC Barcelona zu Manchsester United ist ja schon berichtet worden.

Nun stehen die ersten Zahlen im Raum - und die sind schwindelerregend.

Wie Globo Esporte aus Brasilien berichtet, will der Klub von Bastian Schweinsteiger tatsächlich die 190 Millionen Euro zahlen, die im Vertrag des Stürmerstars als Ausstiegsklausel festgeschrieben sind.

Anzeige

Es soll sogar schon eine erste offizielle Anfrage gegeben haben.

Barca reagierte bereits und will laut ESPN Neymars Klausel auf 250 Millionen erhöhen, die gleiche Summe wie bei Lionel Messi.

Dafür gäbe es für den Brasilianer eine deutliche Gehaltserhöhung. Neymars Vertrag läuft noch bis 2018, mündlich ist sich der Spieler bereits über eine Verlängerung bis 2020 mit dem Verein einig.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image