vergrößernverkleinern
FBL-ESP-LIGA-ATLETICO-BARCELONA
FBL-ESP-LIGA-ATLETICO-BARCELONA © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Der FC Barcelona hat dank Superstar Lionel Messi die Tabellenführung in der Primera Division übernommen.

Der Argentinier erzielte 19 Minuten nach seiner Einwechslung den 2:1-Siegtreffer im Spitzenspiel bei Atletico Madrid.

Zuvor hatte Neymar (55.) die Führung Atleticos durch Fernando Torres (52.) ausgeglichen.

Anzeige

Barca weist nach drei Spieltagen die komplette Ausbeute von neun Punkten auf, Erzrivale Real Madrid ist nach dem 6:0-Kantersieg bei Espanyol Barcelona mit sieben Zählern Zweiter.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image